Columbo - Fanseite
 

 

<< zurück
mitglieder menue
 
Login:
Pass:
Auto-Login
 
  Neu anmelden
 
tv-guide
 
Wie findest du die "Spiele" (Fehlerbilder / Quiz) dieser Homepage?
Gut, sollten öfter aktualisiert werden
Sind unnötig ich spiele sie nicht
Es könnten gerne noch mehr Spiele sein
Ergebnisse
 
tv-guide
 
17.08.2018
Heute im TV:
Kompletter TV-Guide
 
 
Die komplette Serie
 
 

Unser Columbo-Forum bietet jedem die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder seine Meinung zu äußern.
-> zum Forum

 

Infos   Bilder  Schauspieler   Filmfehler  Kommentare 

Mord nach Rezept
Prescription: Murder 
Inculpé de meurtre 
Prescrizione Omicidio 
Prescription Murder 
A recept: gyilkosság 


Kommentar zu dieser Episode abgeben:
Name:
Du bist nicht eingeloggt.
Dein Kommentar:

Gast: Hello17
03.08.2018 23:18:08
 
Kann mir jemand sagen, warum in der DVD - Sammlung „ Mord nach Rezept “ CD Nr.5 ist. Sowohl in der Einzelstaffel, als auch in der Komplettbox?
Columbologe
20.02.2018 08:03:44
 
Nun ist es also soweit: ein halbes Jahrhundert ist es her, dass die TV-Legende ihren Einstand gab. 50 Jahre "Prescription: Murder".
Dadurch dass Levinson & Link die Wirkung ihres Bühnenstücks vorab am Theater beobachten konnten, hatten sie Gelegenheit, das Fernsehdrehbuch bis zur Perfektion auszufeilen. Die geschliffenen Dialoge, die psychologische Weichkocherei des elitären Mörders, das Mienenspiel in den Gesichtern, und dass Columbo Dr. Flemming am Ende mit dessen eigener Psycho-Falle "Die Menschen sehen das was sie erwarten nach dem Prinzip der Assoziation" besiegen kann - hier stimmt einfach alles! Der Charakter des hinterlistigen Ermittlers und seine Methodik wird passenderweise direkt im ersten Film von einem Experten mit Menschenkenntnis analysiert und ausgesprochen.
Vielfach wird von Fans moniert, dass Columbo gegen Joan laut wird, was nicht zum Charakter passe. Doch das ist in dem Moment Berechnung und dringend nötig, um Joan zu schwächen, denn Columbo will ihr schließlich ein Geständnis entlocken. Die Fälle, in denen Columbo die Tricks der Mörder erkennt und gegen sie verwendet, waren auch später die besten. Danke, Richard Irving, dass er seinerzeit Levinson & Link dazu überreden konnte, den ihrer Meinung nach zu jungen Peter Falk den Detektiven spielen zu lassen. Wir sind uns alle einig: Ohne Peter Falk wäre Columbo nie geworden, was er ist.
rekath16
29.12.2017 11:24:15
 
Ich habe zu Weihnachten die Gesamtbox geschenkt bekommen und war ziemlich erfreut. Ich dachte, die ganzen alten Folgen könnte ich nie mehr sehen. Natürlich habe ich angefangen mit Mord nach dem Rezept.
Ich fand Gene Barry hat hier einen sehr professionellen und schlauen Mörder gespielt. Leider hat er gegen Columbo nicht wegen eigener Unfähigkeit verloren, sondern wegen der Schwäche einer Dritten Person. Schade, aber so ist das halt. Klasse Synchronisation.
Mir gefiel Columbo übrigens mit gekämmter und kurzer Frisur besser als später.
belo91
01.05.2012 20:19:23
 
am anfang hieß er noch ausgesprochen columbo,danach colambo
tina_82
24.11.2011 20:38:56
 
Mein absoluter Lieblingsfilm von Columbo. Die tollen Dialoge zwischen Dr. Flemming und ihm, die Andeutungen, die Analyse des Inspektors und des (hypothetischen) Mörders... toll! Ich find es geradezu schade, dass er später nicht noch öfter mal seine \"wahre\" Seite zeigt oder mal forscher Auftritt. Ms Hudson ist das schwache Glied in der Kette und da kehrt er auf einmal den organisierten (mit Aktentasche) und strengen Inspekor raus. Super. Ja, nur die Synchronstimme ist wirklich schlecht. Aber ich schau es gern im Original mit Untertitel.
15.08.2011 20:38:10
 
Das Auge und der Spiegel! Unerreichbar.
Gast: Stefan
27.06.2011 23:22:07
 
Beachtenswert an dieser Folge ist auch das Haus von Joan Hudson. Es handelt sich um das \"Stahl House\" oder vielleicht besser bekannt als \"Case Study House Nr. 22\" vom Architekten Pierre Koenig. Es gilt als eine Ikone der modernen Architektur Kaliforniens.

Ich kann mir kaum ein schöneres Haus vorstellen, als ein modernes Haus, in erhöhter Lage gebaut, mit Blick auf das Lichtermeer von Los Angeles.

de.wikipedia.org/wiki/Case_Study_House_Nr._22
Stöver
18.03.2011 08:03:55
 
Meine erste Columbo-Folge überhaupt, im TV hab ich die nie annähernd komplett geschaut.
Sehr fesselnd, sehr spannend, Columbo wirkt sehr sympathisch, so daß ich umgehend alle weiteren Folgen anschauen werde. Realitischer irgendwie als die ersten Derrick-Folgen, bei denen der Mörder auch schon zu Beginn bekannt wurde.
Die Komplizin verhält sich allerdings beim gespräch mit COlumbo ziemlich dösig verdächtig, undmerkwürdig finde ich, daß sie am Ende nach Doktor Flemmings Gespräch mit Columbo sofort überzeugt ist, dass der Doc sie nicht liebt. Was anderes konnte er doch im Verhör nicht sagen. Ausserdem merkwürdig, dass der Doc auf den Trick überhaupt reinfällt, zumal er doch den Trick mit dem falschen geständnis durchschaut hatte.

Seite 1 von 5
[<<] [<] [1] [2] [3] [4] [5] [>] [>>]

Besucher-Bewertung:


Um eine Bewertung abgeben zu k�nnen musst du dich als Mitglied einloggen.
Kostenlos Registrieren
     
   
    Impressum | Haftung | Kontakt | Datenschutz
 
    © www.icolumbo.de 2002 - 2018