Columbo - Fanseite
 

 

<< zurück
mitglieder menue
 
Login:
Pass:
Auto-Login
 
  Neu anmelden
 
tv-guide
 
Der Schwierigkeitsgrad der Fehlerbilder ist...
...zu hoch, finde nie alle Fehler.
...gut so, muss etwas suchen finde die Fehler aber.
...zu niedrig, finde ganz schnell alle Fehler.
Ergebnisse
 
tv-guide
 
17.10.2018
Heute im TV:
Kompletter TV-Guide
 
 
Die komplette Serie
 
 

Unser Columbo-Forum bietet jedem die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder seine Meinung zu äußern.
-> zum Forum

 

Infos   Bilder  Schauspieler   Filmfehler  Kommentare 

Alter schützt vor Morden nicht
Try And Catch Me (ARD-Titel: Rache ist bitter) 
Le mystère de la chambre forte 
Prova a Prendermi 
Fang mig 
Kapj el, ha tudsz! 


Kommentar zu dieser Episode abgeben:
Name:
Du bist nicht eingeloggt.
Dein Kommentar:

Hello17
08.10.2018 23:16:39
 
Ja, Columbologe, das macht Sinn
Columbologe
22.07.2018 00:42:25
 
@ Hello17 Der Schlüssel musste weg, damit nicht noch vor dem Abflug jemand von den Anwesenden Edmunds Autoschlüssel sieht und sich wundert, wie um alles in der Welt Edmund ihn liegen gelassen haben kann, wenn er doch schon weggefahren ist. Dann hätte man vielleicht den Wagen hinterm Haus entdecken können und hätte Edmund womöglich noch gesucht und lebend gefunden.
Gast: Hello17
22.07.2018 00:13:44
 
Vielen Dank, Hochspannung.
In jedem Fall hat sie sich selbst in die Falle manövriert.
Der Beweis mit dem Schlüssel wäre zu wenig gewesen, wenn sie ihn nicht an sich genommen hätte. Trotzdem eine schöne Folge.
Hochspannung
21.07.2018 07:47:09
 
auf die frage von Hello17: Warum hat Abigal den Schlüssel an sich genommen und dann draußen platziert. Die Antwort ist:wenn wer wo einbricht legt er hundertprozentig nicht einfach den Autoschlüssel auf den Tisch und fängt an am Tresor zu drehen ,sondern steckt ihn in die Hosentasche oder von mir aus auch Anzugtasche.
Hätte man den Autoschlüssel auf dem Tisch gefunden würde ich als Polizist schon stutzig werden wie der dort hinkam.
Aber auch die unglückliche Platzierung des Schlüssels hätte ich zumindest anders gemacht.
Da sie wusste das Edmund vom Hintereingang kommt sollte auch ergo der Wagen dort stehen .Sie hätte noch einen kleinen damenhaften Vorwand verwenden können um den Schlüssel schnell in den Wagen von Edmund zu geben. Ich hoffe das dies deine Frage beantwortet.
Gast: Hello17
20.07.2018 22:52:37
 
„Sie sind ein lieber Mensch, Inspektor!“ - „Rechnen Sie nicht damit!“
Gast: Hello17
20.07.2018 22:47:48
 
bewirken
Gast: Hello17
20.07.2018 22:47:09
 
Die Sache mit dem Schlüssel ist mir schleierhaft. Warum hat sie diesen überhaupt an sich genommen? Edmund war doch offensichtlich im Haus. Also, was wollte sie damit bewir?
rekath16
23.05.2018 10:25:26
 
Gute Episode mit hervorragend spielender Ruth Gordon. Die Mordmethode ist mal was neues. Leider gibt es einige Ungereimtheiten, die auch schon mehrfach angesprochen wurden. Warum nahm sie den Schlüssel nicht direkt mit und warf sie in einen Mülleimer beim Flughafen, warum entsorgt sie den Schlüssel nicht doch im Meer, stattdessen zeigt sie die Schlüssel noch Columbo. Letztendlich hat Columbo auch hier wieder nur Indizien.
Woran ist das Opfer eigentlich gestorben? Sauerstoffmangel? Nach einem Tag? Ganz schön riskant, das Opfer hätte sehr wohl Schreibutensilien dabei haben können um etwas aufzuschreiben.
Wegen einiger logischer Schwächen
8/9

P.S.: Die Frau wurde 1896 (!!!) geboren! Das heißt, Ruth Gordon war zu dem Zeitpunkt über 80 Jahre alt! :-O Fragt euch mal, ob eure Oma in dem Alter zu einer solchen Schauspielerischen Leistung fähig wäre.
Seite 1 von 5
[<<] [<] [1] [2] [3] [4] [5] [>] [>>]

Besucher-Bewertung:


Um eine Bewertung abgeben zu k�nnen musst du dich als Mitglied einloggen.
Kostenlos Registrieren
     
   
    Impressum | Haftung | Kontakt | Datenschutz
 
    © www.icolumbo.de 2002 - 2018