Columbo - Fanseite
 

 

<< zurück
mitglieder menue
 
Login:
Pass:
Auto-Login
 
  Neu anmelden
 
tv-guide
 
Wie findest du die "Spiele" (Fehlerbilder / Quiz) dieser Homepage?
Gut, sollten öfter aktualisiert werden
Sind unnötig ich spiele sie nicht
Es könnten gerne noch mehr Spiele sein
Ergebnisse
 
tv-guide
 
21.05.2018
Heute im TV:
Kompletter TV-Guide
 
 
Die komplette Serie
 
 

Unser Columbo-Forum bietet jedem die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder seine Meinung zu äußern.
-> zum Forum

 

Episoden Kommentare

um selbst einen Kommentar abzugeben gehe einfach zur gewünschen Episode, im Bereich "Kommentare" kannst du dann deinen Beitrag einfügen.




Etude in Schwarz  
Gast: Benjamin
04.01.2006 20:44:31
 
Nette Episode mit fesselnder Atmosphäre aus den 70er

Zwei Leben an einem Faden  
Gast: mager
27.12.2005 19:32:13
 
besonders witzig finde ich die szene, als Dr. Mayfield (Leonard Nimoy, der auch Spock in Star Treck spielt) auf seiner Party an zwei Gästen vorbeigeht. Als er vorüber ist, sagt der Partygast: "Ich darf seinen Namen nicht sagen, aber er ist ein ganz hohes Tier bei der Raumfahrt." Hihi - sehr witzig.

Teuflische Intelligenz  
Gast: Tobias
24.12.2005 16:04:42
 
Auch hier bitte ich um Hilfe. 1. Wiese gesteht der Mörder am Ende so schnell. Er hätte abwarten können, ob Columbo tatsächlich etwas gegen seinen Sohn in der Hand hat. 2. Nachdem Cahill nun den Mord gestanden hat, sagt Columbo ihm, dass er nur geblufft habe. Es sind keine Zeugen beim Geständnis zugegen gewesen, es sei denn, Columbo hat sein neues Diktiergerät mitlaufen lassen. Aber selbst wenn das der Fall war, hätte Cahill versuchen können dieses Diktiergerät zu zerstören. Immerhin waren die beiden ganz alleine....

Ein gründlich motivierter Tod  
Gast: Tobias
24.12.2005 16:00:08
 
Vielleicht habe ich diese Folge noch nicht so häufig geguckt oder raffe irgendetwas nicht, aber warum hat Dr. Kepple so lange nach dem Mord immer noch den Adapter in seinem Büro versteckt? Er hätte ihn doch längst beseitigen können. Bitte um Rat...

Stirb für mich  
Gast: Tobias
24.12.2005 15:55:10
 
Für mich auch eine sehr gelungene Episode. Zwei Dinge sind jedoch zu bemängeln: 1. Wieso konnte sich Nelson so sicher sein, dass sein Manager seine Begleiter abschüttelt? Er hatte ja nur den Auftrag sie wegzulocken, nicht eine Verfolgungsjagd zu veranstalten. Hätten sie ihn nicht aus den Augen verloren, hätte Nelson den Mord nicht begehen können. 2. Was soll diese Risikoaktion am Ende der Episode? Nelson war der Ansicht, die Polizei glaube, man habe eigentlich gar nicht Nelson umbringen wollen. Na und? Sie können ihm nichts beweisen. Warum also solch ein Risiko eingehen, zumal man die Reste des Böllers auf dem Balkon mit Sicherheit gefunden hätte.

Wein ist dicker als Blut  
Gast: Tobias
24.12.2005 15:50:23
 
ich schließe mich den Zweifeln von oxalisarifolia an. Darüber hinaus war es gefährlich, Rick im Gewölbe zurückzulassen, auch wenn Adrian ihn gut gefesselt hat. Wir sehen in einer späteren Folge (Alter schützt vor Morden nicht), wie gefährlich es sein kann, einem Mordopfer die Zeit zu geben, den Täter zu entlarven. Auch hier hätte es die Möglichkeit gegeben, dass Rick sich entfesselt, oder -was für Adrian wahrscheinlich das Schlimmste gewesen wäre - er hätte die kostbaren Weinregale umstoßen können. Insgesamt also ein viel zu gefärhlicher Plan :)

Doppelter Schlag  
Gast: Tobias
24.12.2005 15:47:18
 
Auch wenn mir die Episode eigentlich gut gefällt, stört es mich jedesmal, wenn die berühmte Columboformel abgeändert wird. Es sollte so sein, dass der Zuschauer Columbo etwas voraus hat, da er weiß, wer der Mörder ist. In dieser Folge soll der Zuschauer im Ungewissen bleiben, ob Dexter oder Norman den Mord begangen hat.

Alter schützt vor Torheit nicht  
Gast:
24.12.2005 15:43:37
 
ich glaube, dieses Drehbuch wurde von einem Macbeth-Fan geschrieben. Die Episode ist an sich nicht so überzeugend, durch die anspielungen auf das Shakespeare Drama ist sie aber an vielen Stellen sehr amüsant.
Seite 160 von 185
[<<] [<] [1] [2] [3] [4][158] [159] [160] [161] [162][182] [183] [184] [185] [>] [>>]
     
   
    Impressum | Haftung | Kontakt | Datenschutz
 
    © www.icolumbo.de 2002 - 2018