Columbo - Fanseite
 

 

<< zurück
mitglieder menue
 
Login:
Pass:
Auto-Login
 
  Neu anmelden
 
tv-guide
 
Kauft ihr die Columbo-DVD's?
Ja, ich habe schon min. eine Staffel
Nein, ich kaufe sie nicht
Ich warte bis alle Staffeln erhältlich sind
Ergebnisse
 
tv-guide
 
21.05.2018
Heute im TV:
Kompletter TV-Guide
 
 
Die komplette Serie
 
 

Unser Columbo-Forum bietet jedem die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder seine Meinung zu äußern.
-> zum Forum

 

Episoden Kommentare

um selbst einen Kommentar abzugeben gehe einfach zur gewünschen Episode, im Bereich "Kommentare" kannst du dann deinen Beitrag einfügen.




Mord in der Botschaft  
Gast: Benjamin
04.04.2005 15:52:51
 
Eine durchschnittliche Columbo Folge, die zum Schluss hin eher berrechenbar wird. Allerdings finde ich Columbos Auflösung, warum der Safe erst dann Gesprengt wurde, nachdem die Papiere verbrannt wurden sehr genial. Solide Folge mit witzigen Szenen.

Der alte Mann und der Tod  
Gast: Sven
03.04.2005 22:22:10
 
in der tat, eine sehr merkwürdige folge

Schwanengesang  
Gast: Benjamin und Hannes
29.03.2005 14:45:57
 
Schwanengesang ist mit Sicherheit ein Meilenstein der Columbo Reihe.
Überzeugende Darsteller, ein (fast) perfekter Mord und eine durchaus gelungene Auflösung durch Columbo. Besonders herausragend ist die sehr rührende Schlussszene, in der Johnny Cash beweist, dass er neben seiner Musik auch noch andere Talente besitzt.
Weltklasse !!!

Meine Tote - Deine Tote  
Gast: Willy
23.03.2005 12:24:19
 
Auch diese Folge liebe ich: Columbo bringt seinen eigenen Polizeichef ins Gefängnis. Dabei wendet er wie üblich seinen Lieblingstrick an:seltsam dass sein Polizeichef ihn nicht besser kennt und ihm darauf reinfällt.
Der Inspektor wirft wiederum etwas in den Raum,dass nur sein Tatverdächtiger wissen kann und errät dessen weitere Handlungen und Schlußfolgerungen im Vorhinein,woraufhin er ihm aus all dem eine Falle stellt.
Extrem raffiniert: keine 2 Daumen hoch, 4 Daumen hoch =)

Playback  
Gast: Willy
23.03.2005 12:19:41
 
Einer meiner allerliebsten Folgen: Der Grund:
Ein ganz eindeutiger Beweis für die Schuld des Mörders.
Eine absolute Seltenheit bei Columbo,meinem Lieblingsinspektor.=)
Die Szene mit dem Clown, der erst gesehen werden kann, als die Tür aufgeht ist typisch Columbo : Ich liebe sie =)

Mord mit der linken Hand  
Gast: Willy
23.03.2005 12:17:47
 
Dieser Columbo hat diesmal einen etwas anderen Mörder.
Er mordet nicht aus Vorsatz-Es ist mehr ein Unfall.
Erst nach dem nicht geplanten Mord beginnt er ihn zu vertuschen.
Wieder mal erfindet Columbo ein Beweismittel: Ob das im wirklichen Leben so leicht durchgehen würde?

Blutroter Staub  
Gast: Columbo Specialist
23.03.2005 12:11:51
 
Für mich eine sehr schwache Episode.
Besonders die Lösung des Falles am Ende ist sehr dünn durchdacht.
Was beweist der Umstand, dass der Stierkämpfer Angst hat vor dem Stier?
Nichts:Ausser,dass er womöglich ebenso ein paar Tage vorher gehandelt hat, und demnach kein Held ist.
Das Ende ist lediglich ein Beweis, dass Montoya ein MOTIV gehabt haben könnte, aber kein Beweis,dass er der MÖRDER ist.

Schreib oder stirb  
Gast: Benjamin und Hannes
21.03.2005 17:22:49
 
Schreib oder Stirb war eine herrliche Folge, welche im Verlauf der Handlung immer komplizierter wurde. Richtig zum Mitdenken. Vor allem Columbos Trick mit dem neuen Türschloss und seine Aufklärung zum Schluss runden das Ergebnis ab. Interresant fand ich, wie Columbo, als er ein Buch schreiben wollte, als Ideenvorlage einen alten Fall von sich benutzte. Nämlich Stirb für mich !!!
Seite 174 von 185
[<<] [<] [1] [2] [3] [4][172] [173] [174] [175] [176][182] [183] [184] [185] [>] [>>]
     
   
    Impressum | Haftung | Kontakt | Datenschutz
 
    © www.icolumbo.de 2002 - 2018