Columbo - Fanseite
 

 

<< zurück
mitglieder menue
 
Login:
Pass:
Auto-Login
 
  Neu anmelden
 
tv-guide
 
Der Schwierigkeitsgrad der Fehlerbilder ist...
...zu hoch, finde nie alle Fehler.
...gut so, muss etwas suchen finde die Fehler aber.
...zu niedrig, finde ganz schnell alle Fehler.
Ergebnisse
 
tv-guide
 
26.05.2018
Heute im TV:
Kompletter TV-Guide
 
 
Die komplette Serie
 
 

Unser Columbo-Forum bietet jedem die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder seine Meinung zu äußern.
-> zum Forum

 

Episoden Kommentare

um selbst einen Kommentar abzugeben gehe einfach zur gewünschen Episode, im Bereich "Kommentare" kannst du dann deinen Beitrag einfügen.




Ein Denkmal für die Ewigkeit  
Gast: Wdjxetgm
14.04.2018 14:59:51
 
Reed is the third significant reliever signed by the Twins this offseason, behind Fernando Rodney and Zach Duke.
hing, especially when it is coming from a guy taking on a role he does not usually fill.
… I think we are feeling the impact of a little bit of success and how much more it requires to go beyond this next barrier, beyond a.


Indiana Hoosiers Take Potent Offense To South Florida.
For now, the sides will look to rest their weary battle-worn bodies, but long before you know it, rugby in the Americas will be back at hand.

Playback  
Gast: Dirk
13.04.2018 18:16:29
 
Schnittfehler :)

In dem Moment, als das Band anspringt und der Mord von da an auf dem Monitor des Wächters zu sehen ist (da ist der Mörder schon längst auf der Ausstellung) da sieht man einen Moment den Raum mit der Leiche. Da sieht man aber auch die Einladung für die Ausstellung (die der Mörder aber zuvor schon mitgenommen hat).

Dumm ist auch, dass der Mörder ohne Schalldämpfer schießt. Er weiß schließlich, dass seine Frau dadurch wach wird, und sich die eine oder andere Tür öffnen kann.

Die Schwiegermutter hat, wie sie ihrem Schwiegersohn erzählt, einen Privatdetektiven engagiert, der seine Geheimnisse erkannte. Merkwürdig ist, dass dieser Detektiv nicht in der Episode vorkommt. Der Mörder hätte doch Angst haben müssen, dass dieser Detektiv von dem Mord erfährt und sich dann mit seinem Wissen an die Polizei wendet, wodurch der Mörder zumindest stark mordverdächtig geworden wäre.

Die Qualität der Kameras überrascht mich doch sehr. Wie können Kameras, nach dem Ranzoomen an meterweite entfernte Objekte noch immer so eine starke Auflösung haben, dass man den Namen einer Person darauf lesen kann. Und dass bereits in den 70er Jahren.

Waffen des Bösen  
Orbiter
11.04.2018 18:19:20
 
Die Laborfotos der Kratzer auf den Flaschen, die Columbo gegen Ende zeigt, würden im echten Leben zu nichts taugen. Auch nicht in den 70er Jahren. Die dort gezeigte vielleicht 20- bis 30-fache Vergrößerung wäre als Nachweis zur Übereinstimmung zwischen Kratzer und Diamant nicht geeignet und müsste mindestens mehrere tausend-fach groß sein. Egal, ich fand diese Folge mit ihren diversen Szenen zum Schmunzeln trotzdem toll.

Schwanengesang  
Gast: Hallo17
05.04.2018 22:26:05
 
....und von welchem Talar ist die Rede?
Vielen Dank

Schwanengesang  
Gast: Hallo17
05.04.2018 22:24:08
 
Kann mir jemand sagen, wie Columbo zu den Schneiderinnen kommt,
bei denen der Stoff für den Fallschirm gestohlen wurde?
Wie hat er diese ausfindig gemacht?

Die letzte Party  
Gast: Dirk
01.04.2018 11:37:58
 
Berichtigung. Im 4. Satz schrieb ich "und ihrem Discoboden" sollte natürlich "UNTER ihrem Discoboden" heißen. :D

Die letzte Party  
Gast: Dirk
01.04.2018 11:36:58
 
Leider stimmt hier vieles nicht :(
Der eigentliche Mord wurde nicht aufgeklärt. Am Ende werden der Discobesitzer und seine Freundin verhaftet. Aber, nicht weil sie den Mord an den Erpresser begangen haben, sondern, weil sie die Leiche des Mafiasohnes und ihrem Discoboden versteckten. Den Mord selber kann Columbo nicht beweisen. Nur mit der hergestellten Verindungen zwischen ihm, dem Erpresser und Mafiasohn hat man zwar evtl. ein Indiz, aber der Mord durch den Discobesitzer bzw. seiner Freundin ist gar nicht bewiesen worden.

Die Szene in der Der Discobesitzer Justin dem Erpresser die Tasche übergibt, in der sich angeblich die 250.000 $ befinden lässt auch zu wünschen übrig. In dem Moment, als der Erpresser die Tasche entgegen nimmt, gibt er sofort die Negative an Justin. Völlig irreal. Ein "guter Erpresser" würde 1. die Negative nicht bei sich haben, wenn es zur Übergabe kommt, und schon gar nicht direkt Tausch-Tausch aushändigen. Er würde erst das Geld zählen und in Sicherheit bringen wollen.

Etude in Schwarz  
Gast: Sabri
30.03.2018 18:13:51
 
Das Stück das sie spielt bevor sie umgebracht wird ist Etude 13 von Chopin.
Seite 3 von 186
[<<] [<] [1] [2] [3] [4] [5][183] [184] [185] [186] [>] [>>]
     
   
    Impressum | Haftung | Kontakt | Datenschutz
 
    © www.icolumbo.de 2002 - 2018